Sardinien-Reisebuch: »Sa Sardigna«, ein persönlich erlebter Reiseführer, aus Sardinien

weiterempfehlen: Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Dieses persönlich erlebte Sardinien-Reisebuch (hier beeehstellen ») stiftet dich zum individuellen Reisen an und bringt dich mitten ins Herz Sardiniens!

Wie wäre es mit einem Sardinien-Urlaub in der Nebensaison? Dich erwarten super entspannte Menschen, bunte und gastfreundliche Herbstfeste und grandiose Treks durch die sagenhafte Natur der Insel, die jetzt so richtig aus sich herauskommt!

Die Autorin, das schwarze Schaf auf Sardinien (www.pecora-nera.eu), ist dein »Reisebeeehgleiter« und nimmt dich mit auf seine Rundreise durch alle Regionen, vom Logudoro bis nach Cagliari, vom Sinis bis in die Gallura, vom Sulcis bis in die Barbagia. Sie zeigt dir die Insel aus der Sicht jemandes, der schon jahrelang auf der Insel lebt und dabei selbst immer ein neugieriger Reisender geblieben ist.

Sardinien-Reisebuch für Individualisten

Dieses Sardinien-Reisebuch ist mit viel Leidenschaft für alle geschrieben, die sich abseits der ausgetretenen Pfade auf der Insel bewegen möchten. Dabei ist es sowohl für »Erstreisende« als auch für »Wiederholungstäter« auf Sardinien geeignet.

Und es funktioniert im gesamten Jahr: Dieser Sardinien-Reiseführer gibt dir einen Eindruck von Land und Leuten sowie viele handfeste Tipps für Events und Aktivitäten von Frühling bis Winter. Aber Achtung: Die Lust, alle Monate zu erleben, wird dich vermutlich packen und dann kommst du nie mehr von Sardinien los 🙂

Im unabhängigen, schwarzschafigen Reiseverlag (edizione pecora nera) erschienen, kannst du es direkt hier beeehstellen » 

Wir liefern nach D/A/CH und mit genügend zeitlichem Puffer auch gern an Ferienadressen auf Sardinien.

Hier kannst du in das Buch hineinschnuppern: » Sheep Preview / Leseprobe