Coltello sardo (Damast)

weiterempfehlen: Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Coltello sardo: ein handgefertigtes Stück sardischer Handwerkskunst mit Damastklinge

Stückpreis: 150,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 10-15 Tage
weiterempfehlen: Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

„Regalare un coltello significa: tagliare il brutto del passato per avere un futuro migliore.“

Täglicher Begleiter: das sardische Hirtenmesser

Täglicher Begleiter: das sardische Hirtenmesser

Wer ein sardisches Hirtenmesser verschenkt, schneidet so sinnbildlich das Schlechte aus der Vergangenheit ab, damit der Beschenkte eine gute Zukunft hat. Die Sarden verwenden es für quasi alles – von der Jagd über die Bearbeitung von Tierfellen bis zum Schneiden von Brot und Käse.

Manche sagen, es sei wie eine Erweiterung ihrer eigenen Hand. Üblicherweise schenkt es ein Vater seinem Sohn, oder eine Frau ihrem Liebsten.

Aber auch wer sich ein solches Messer einfach selbst schenkt, trägt fortan ein Stück Sardinien bei sich.

Die Messer der sardischen Handwerker aus Pattada, Sinnai und Villanovaforru, mit denen wir zusammenarbeiten, sind nach alter Handwerkskunst gefertigt und werden mit einem Echtheitszertifikat des Künstlers ausgeliefert.

Das rustikale Taschenmesser hat eine ca. 90 mm langen Klinge aus handgearbeitetem Damaststahl und einen Griff aus Widderhorn. Maserung, Verarbeitung und Farbe können leicht vom Bild abweichen. Eine passende, handgefertigte Tasche oder Kiste gibt es dazu.